Musk-Initiative gegen Coronavirus: Ukrainische Botschaft wendet sich an USA

Musk-Initiative gegen Coronavirus: Ukrainische Botschaft wendet sich an USA

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainische Botschaft in den USA hat den Chef von Tesla und SpaceX Elon Musk gebeten, dem Land Beatmungsgeräte zu übergeben.

Das schrieb die ukrainische Botschaft in den USA auf Twitter.

"Die Ukraine ist das zweitgrößte Land Europas mit fast 40 Millionen Einwohnern. Die Pandemie-Situation in der Ukraine nähert sich dem Höhepunkt, im April wird sie am schwersten sein. Die Menschen in den Krankenhäusern brauchen Lungenbelüftung. Wir sind bereit, zusammenzuarbeiten! ", heißt es.

Wie berichtet, hatte die frühere Leiterin des Gesundheitsministeriums, Uljana Suprun, den Gründer von Tesla und SpaceX Elon Musk gebeten, der Ukraine Beatmungsgeräte zu übergeben.

Elon Musk schlug vor, die Geräte zur künstlichen Lungenventilation  Krankenhäusern weltweit kostenlos zur Verfügung zu stellen, um schwer erkrankte Covid-19-Patienten zu retten.

"Wir haben zusätzliche bewilligte FDA Geräte zur Beatmung. Wir bringen sie in Teslas Lieferungs-Regionen weltweit in Krankenhäuser", twitterte er, betonz zu haben, dass Geräte und Lieferung kostenlos sein würden.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-