Premier: Ab 28. März muss die Ukraine Passagierverkehr über Grenze vollständig einstellen

Premier: Ab 28. März muss die Ukraine Passagierverkehr über Grenze vollständig einstellen

Ukrinform Nachrichten
Ab dem 28. März muss die Ukraine den Passagierverkehr über die Grenze in beide Richtungen stoppen.

Das erklärte der ukrainische Premierminister Denys Schmygal auf der heutigen Regierungssitzung, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Bis Ende Freitag müssen wir den jeglichen Passagierverkehr über die ukrainische Grenze in beide Richtungen stoppen“, sagte Schmygal.

Der Regierungschef beauftragte das Ministerium für Infrastruktur, das Außenministerium und das Innenministerium, eine entsprechende Entscheidung auszuarbeiten, die auf einer außerordentlichen Sitzung der Regierung zur Behandlung vorgelegt werden soll.

Wie von Ukrinform berichtet, hat das Ministerkabinett am Mittwoch, dem 25. März, einen Notstand in der gesamten Ukraine für 30 Tage ausgerufen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

In der Ukraine wurden zum Stand vom Morgen des 25. März 113 Covid-19-Fälle im Labor bestätigt, darunter 4 Todesfälle, 1 Patient genesen und bereits aus dem Krankenhaus entlassen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-