Tödliche Kollision in Russland: Ukrainischer Generalkonsul am Unfallort angekommen

Tödliche Kollision in Russland: Ukrainischer Generalkonsul am Unfallort angekommen

Ukrinform Nachrichten
Der Generalkonsul der Ukraine in St. Petersburg kam zu einem Unfall in der Region Pskow an, wo acht Ukrainer starben.

Dies teilte der Abteilungsdirektor des Konsulatsdienstes des Außenministeriums, Serhij Pohorelzew, Ukrinform mit.

Der Abteilungschef sagte, dass am 13. Januar um 00:29 Uhr Ortszeit auf dem Abschnitt 475 km Bundesautobahn Р-23 in der Nähe des Dorfes Rudo, Bezirk Pustosch, in der Region Pskow (Russische Föderation) sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleinbus Mercedes mit dem ukrainischen Kennzeichen (АО3315ВН) und einem Lkw ereignet hätte.

Nach vorläufigen Informationen des Generalkonsulats der Ukraine in St. Petersburg seien bei dem Unfall acht ukrainische Staatsbürger getötet worden, ein ukrainischer Staatsbürger wurde mittelschwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-