Ukrainische Diplomaten besuchten alle gefangenen Matrosen

Ukrainische Diplomaten besuchten alle gefangenen Matrosen

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainische Diplomaten haben am Mittwoch ihre Besuche von gefangenen ukrainischen Marinesoldaten in Moskau beendet.

Das gab die ukrainische Ombudsfrau, Ljudmyla Denisowa, bekannt. Am Mittwoch hätten die Diplomaten sechs Soldaten besucht.

Laut der Menschenrechtsbeauftragen wissen die Soldaten, dass die Ukraine und die Weltgemeinschaft alles tun, um sie nach Hause zurückkehren können.

Die russische Küstenwache hatte am 25. November drei ukrainische Marineschiffe, „Nikopol“, „Berdjansk“ und „Yani Kapu“ ggekapert und deren Besatzungen festgenommen. Die Boote waren von Odessa in den Hafen Mariupol durch die Meerenge von Kertsch unterwegs.

Die gefangenen Matrosen befinden sich derzeit in russischen Untersuchungsgefängnissen in Moskau.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-