Öl im Asowschen Meer verteilt

Öl im Asowschen Meer verteilt

Ukrinform Nachrichten
In der Nähe von der Stadt Mariupol wurde die Verschmutzung des Wassers des Meereshafens durch das Erdöl entdeckt.

Darüber berichtete der ukrainische TV-Sender prm.ua mit Bezugnahme auf die Pressestelle der Verwaltung der Seehäfen der Ukraine.

Laut dem Bericht sollen die Mitarbeiter des Staatlichen der Asowsche Meer-Umweltinspektion eine Probe des Meerwassers zur Untersuchung genommen haben.

Im Moment werden Maßnahmen getroffen, um festzustellen, wie das Öl ins Gewässer des Mariupoler Seehafens geraten konnte.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-