Anwalt: Zustand von Senzow verschlechtert sich, er leidet an Hypoxie

Anwalt: Zustand von Senzow verschlechtert sich, er leidet an Hypoxie

Ukrinform Nachrichten
Der Gesundheitszustand des ukrainischen Regisseurs Oleg Senzow verschlechtere sich ständig, sagte am Mittwoch der Anwalt des politischen Gefangenen Dmitri Dinse, berichtet die Internetressource „Realitäten der Krim“ (ru.krymr.com).

„Nach letzten Informationen hat sich beim Regisseur die Hypoxie entwickelt, die mit der unzureichenden Versorgung der inneren Organe und des Blutes mit dem Sauerstoff verbunden ist. Dìnse sagte auch, dass man in der Kolonie die Absicht hat, Senzow zwangsweise zu essen zu geben, falls sich der Gesundheitszustand plötzlich verschlechtern sollte“, besagt die Meldung.

Am Freitag, dem 5. Oktober, soll Dinse Senzow in der Kolonie der russischen Stadt Labytnangi besuchen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-