Wieder schwerer Verkehrsunfall

Wieder schwerer Verkehrsunfall

361
Ukrinform Nachrichten
Durch einen Auffahrunfall auf der Poltawa-Autobahn in der Nähe der Stadt Dnipro wurden 16 Personen verletzt, teilte per Facebook der Leiter der Hauptverwaltung des Staatsdienstes für Notsituationen in Oblast Dnipropetrowsk, Andrij Kulbatsch, mit.

Der Unfall ereignete sich am 7. August um 18:25 Uhr. Der Fahrer des PKWs Audi hat auf das Verkehrsschild „Stop“ nicht reagiert und ist seitlich in den Linienbus „hineingeflogen“. Nach Vorabinformationen sind zwei Menschen tot und 13 verletzt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-