22-jähriger Sniper Bohdan Kolomijez im Donbass gefallen

22-jähriger Sniper Bohdan Kolomijez im Donbass gefallen

880
Ukrinform
Im Donbass ist der 22 Jahre alte Scharfschütze der ukrainischen Armee, Bohdan Kolomijez, gestorben.

Der Unteroffizier diente in 24. Brigade und führte eine Gruppe der Scharfschützen in einem Scharfschützenzug, meldet der Fond „Powernys Schywym“ auf Facebook.

Kolomijez wurde im Dorf Luka-Meleschkiwska, Oblast Winnyzja, geboren. Er studierte an der Technologie-Universität in Winnyzja.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-