Präsident Poroschenko ehrt Helden von Tschornobyl

Präsident Poroschenko ehrt Helden von Tschornobyl

659
Ukrinform
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat auf dem Gelände des Atomkraftwerks Tschornobyl der Liquidatoren von Tschornobyl gedacht.

An der Zeremonie nahmen Umweltminister Ostap Semerak. Minister für Sozialpolitik Andrij Rewa sowie andere Beamte teil, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Poroschenko legte Blumen am Mahnmal für die Tschornobyl-Opfer nieder.

Am 26. April 1986, explodierte am Kernkraftwerk Tschornobyl Reaktor vier. Der Unfall ereignete sich am um 1.23 Uhr Ortszeit. Nach der Explosion kam es zu einem Brand. Der Brand auf dem Dach des Reaktors wurde gegen 5 Uhr gelöscht. Der Brand im Reaktor bekamen die Einsatzkräfte erst am 10. Mai unter Kontrolle. Große Mengen an radioaktivem Material wurden in die Luft geschleudert und verteilten sich über die heutige Ukraine, Weißrussland und Russland sowie über viele Ländern in Europa. Auf der siebenstufigen Ines-Skala (International Nuclear and Radiological Event Scale) wurde die Katastrophe mit der Stufe 7 bewertet.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-