Afghanistan-Krieg: Verschollener Soldat aus der Ukraine angeblich gefunden

Afghanistan-Krieg: Verschollener Soldat aus der Ukraine angeblich gefunden

629
Ukrinform
Ein Soldat aus der ukrainischen Region Wolhynien soll in Afghanistan gefunden worden sein.

Ein Team aus der Ukraine, das nach dem Waffen im Land suchte, entdeckt, im März in einem Dorf einen Mann, der sagte, er sei der ehemalige Soldat der sowjetischen Armee, der gefangen wurde. Der Mann nahm den Islam an. Er konnte schon weder Ukrainisch noch Russisch sprechen, doch wiederholte mehrmals das Wort Wolhynien. Ein Video mit dem Mann wurde im Internet veröffentlicht. Mitschüler erkannten angeblich auf dem Video Praporschtschik Ihor Belokurow, der seit mehr als 30 Jahren als vermisst galt. Seine Mutter, Antonina Belokurowa, die noch lebt, glaubte schon, dass ihr Sohn tot ist. Jetzt bittet sie um die Hilfe, um den Sohn in die Heimat zurückkehren konnte, berichtet der TV-Sender Perschyi.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>