Rotes Kreuz schickt nach Donbass 118 t humanitäre Hilfe

Rotes Kreuz schickt nach Donbass 118 t humanitäre Hilfe

Ukrinform Nachrichten
Die Mission des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz habe 9 LKW mit humanitärer Hilfe nach Donbass geschickt, teilte der Staatsgrenzschutzdienst der Ukraine mit.

Laut dem Bericht beförderten die Transporter für die Bevölkerung von Oblast Donezk Sand, Baustoffe, Hygiene-Sätze und Sanitätsartikel beim Gesamtgewicht von 118 Tonnen.

Früher wurde berichtet, dass die ukrainischen Grenzsoldaten wieder nicht durften, den „Hilfekonvoi“ aus der Russischen Föderation zu überprüfen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-