Außenministerium prüft, ob es Verunglückte aus der Ukraine in Kemerowo gibt

Außenministerium prüft, ob es Verunglückte aus der Ukraine in Kemerowo gibt

Ukrinform Nachrichten
Das ukrainische Außenministerium prüfe Informationen, ob es Ukrainer unter den Todesopfern und Verunglückten bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in Kemerowo (Russland) gebe, ließ der konsularische Dienst des ukrainischen Außenministeriums per Twitter berichten.

In einem Einkaufszentrum in Kemerowo (Russland) ist am Sonntag, dem 25. März, ein Feuer ausgebrochen. Es begann, sich im vierten Stock auszubreiten, wo sich ein Kinderunterhaltungszentrum, Eisbahn und drei Lichtspielhäuser befanden. Die Brandfläche umfasste 1500 m2. Nach den vorläufigen Angaben sind beim Brand 55 Personen ums Leben gekommen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-