Tragödie in Stadt Berdytschiw: Acht Menschen sterben an Kohlenmonoxid-Vergiftung

Tragödie in Stadt Berdytschiw: Acht Menschen sterben an Kohlenmonoxid-Vergiftung

576
Ukrinform Nachrichten
In einem Haus in der Stadt Berdytschiw, Region Schytomyr, sind am Montagabend die Leichen von acht Menschen entdeckt worden.

Wie Berdytschiw.biz mitteilte, wohnten nach vorläufigen Angaben im Haus sechs Erwachsene und zwei Kinder. „Es wurden acht Leichen entdeckt, eine sechsköpfige Familie und zwei Gäste.“ Der Grund für das Unglück sei nach ersten Erkenntnissen eine Kohlenmonoxid-Vergiftung.

Nach Angaben der Polizei in der Region bemerkte eine Nachbarin, dass niemand aus dem Haus kommt. Es gab auch einen seltsamen Geruch vom Haus. Die Polizei stellte fest, dass das Haus mit dem Ofen geheizt wurde. Man geht davon aus, dass dieser Ofen die Austrittsquelle von Kohlenmonoxid war.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-