Außenministerium: Es gab keine Ukrainer an Bord abgestürzten Flugzeugs

Außenministerium: Es gab keine Ukrainer an Bord abgestürzten Flugzeugs

268
Ukrinform
Es habe keine Ukrainer an Bord des Passagierflugzeugs An-148 gegeben, das am Sonntag in der Nähe von Moskau abgestürzt sei, twitterte der offizielle Vertreter der Abteilung des konsularischen Dienstes des Außenministeriums der Ukraine, Wassyl Kyrylytsch.

Früher haben die russischen Medien berichtet, dass an Bord des Flugzeugs die Bewohner der Oblast Orenburg waren.

Am Sonntag ist das Flugzeug An-148 der Fluglinie von Saratow abgestürzt. Die Maschine startete vom Flughafen Domodedowo und stürzte ein paar Minuten später im Ramenskij-Bezirk bei Moskau ab. Vorläufigen Angaben zufolge sind an Bord 65 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder gewesen. Bisher gibt es keine Berichte über die Überlebenden nach dem Absturz des Flugzeugs.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-