Rund 10.000 Kinder in Kiew in letzter Woche gegen Masern geimpft

Rund 10.000 Kinder in Kiew in letzter Woche gegen Masern geimpft

Ukrinform Nachrichten
In der ukrainischen Hauptstadt sind im Zeitraum vom 10. bis zum 14. Januar 10.763 Kinder та 16 Erwachsene geimpft worden.

Das gab die Leiterin des Departements für Gesundheit, Walentyna Ginsburg, in einem Briefing bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Sie sagte, würde es so weiter gehen, könnte man über positive Ergebnisse sprechen.

Nach ihren Angaben habe es zum 15. Januar 87 (66 Kinder) Masernfälle in Kiew gegeben. Unter ihnen seien 19 Vorschulkinder und 32 Schulkinder. Am Montagmorgen würden in Krankenhäusern 15 Personen, darunter 10 Erwachsene und 5 Kinder behandelt. Es gebe keine Schwerkranke.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-