USA über Ostukraine : Die schlechteste humanitäre Lage seit drei Jahren

USA über Ostukraine : Die schlechteste humanitäre Lage seit drei Jahren

302
Ukrinform
Die USA sind über eine Verschlechterung der humanitären Lage im Donbass wegen der Angriffe und der Einnahme des Gebiets mit zivilen Infrastrukturobjekten durch prorussische Kräfte besorgt.

Das erklärte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, am Mittwoch, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. „In Donezk gibt es wieder die Angriffe auf zivile Infrastruktur. Schade, dass wir erneut darauf reagieren müssen“, sagte die Sprecherin. Sie betonte weiter, dass sich die Lage in der Ostukraine nicht verbessert. Die USA seien weiterhin tief besorgt über die Eskalation der Gewalt und die Verschlechterung der humanitären Lage in der Ostukraine.

Heather Nauert erinnerte in diesem Zusammenhang, dass die USA im November ihre Besorgnis über die Angriffe auf ein Wasserwerk nahe Donezk zum Ausdruck gebracht hätten. Das Werk bleibe derzeit in Gefahr. Die prorussischen Kräfte hätten noch ein Werk nahe dem Wasserwerk eingenommen. Die Anlagen würden etwa 345.000 Menschen mit Trinkwasser und Wärme versorgen. Die Sprecherin forderte, die von Russland geführten Kräfte sollten ihre neuen Stellungen sofort verlassen. „Wir rufen Russland wieder auf, alle Artillerie- und Raketenangriffe auf friedliche ukrainische Gebiete zu stoppen und die durch Vereinbarungen von Minsk vereinbarte Waffenruhe einzuhalten“, sagte sie.  

Laut der Sprecherin sei die humanitäre Lage in der Ostukraine am schlimmsten seit den letzten drei Jahren. Russland solle sofortige Schritte zur Lösung der humanitären Krise durch Abzug seiner Kräfte sowie Zustimmung für eine Friedensmission der Vereinten Nationen unternehmen.  

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?> */ ?>