Abroskin: Im „Straßenkrieg“ allein binnen eines Tages 19 Ukrainer umgekommen

Abroskin: Im „Straßenkrieg“ allein binnen eines Tages 19 Ukrainer umgekommen

Ukrinform Nachrichten
In der Ukraine seien seit Anfang des Jahres durch Verkehrsunfälle 3184 Menschen ums Leben gekommen, verletzt wurden 29932 Personen, gab per Facebook der stellvertretende Vorsitzende der Nationalpolizei der Ukraine, Wjatscheslaw Abroskin, bekannt.

„Der Straßenkrieg“ tötet täglich die Menschen und die Zahl der Opfer steigt ständig. Die Zahl der seit Anfang dieses Jahres bei Verkehrsunfällen umgekommenen Menschen beträgt 3184 Personen. Im gleichen Zeitraum wurden 29932 Menschen verletzt“, schrieb Abroskin.

Ihm zufolge seien allein binnen der letzten 24 Stunden (vorgestern) bei Verkehrsunfällen in der Ukraine 19 Menschen verunglückt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-