Mosijtschuk auf Intensivstation, sein Zustand ist schwer

Mosijtschuk auf Intensivstation, sein Zustand ist schwer

Ukrinform Nachrichten
Der bei einem Anschlag verletzte Parlamentsabgeordnete der Radikalen Partei, Ihor Mosijtschuk, befindet sich auf Intensivstation.

Das gab der Arzt der Klinik „Boris“ in Kiew, Ihor Kaniwez, vor der Presse bekannt. Der Zustand des Politikers sei nach einer Operation noch schwer. Er sei ansprechbar, seine inneren Organe seien unversehrt. Bei der Explosion am Mittwochabend wurden fünf Menschen verletzt, darunter Mosijtschuk und der politische Experte Vitali Bala. Der Bodyguard von Mosijtschuk und ein Passant erlagen später ihren Verletzungen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-