Warnung vor Cyberangriffen: Lifecell übergibt Cyberpolizei Emergency Notification System

Warnung vor Cyberangriffen: Lifecell übergibt Cyberpolizei Emergency Notification System

Ukrinform Nachrichten
Der Telekommunikationsanbieter Lifecell hat dem Departement für Cyberpolizei ein selbst entwickeltes Emergency Notification System übergeben.

Das cloudbasierte System ist zur Warnung vor Cyberangriffen und zur Minimierung ihrer Folgen bestimmt, sagte der Chef von Lifecell İsmet Yazici auf einer Pressekonferenz am Dienstag. Deshalb habe Lifecell es im Rahmen der korporativen sozialen Verantwortung der Polizei übergeben.

Mit Hilfe von Emergency Notification System kann die Cyberpolizei die IT-Unternehmen fünf Minuten über Cyberangriffe informieren und ihre Tätigkeit koordinieren. Nach Worten des Chefs der Cyberpolizei, Serhij Demedjuk, werde die Cyberpolizei Organisationen aus der Liste von Emergency Notification System Empfehlungen zur Minimierung der Gyber-Gefahren geben.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-