OSZE: 7 Kriegsopfer innerhalb eines Monats

175
Ukrinform
Die OSZE-Mission habe innerhalb des letzten Monats durch Kämpfe in Luhansker Region 7 Opfer unter der Zivilbevölkerung festgestellt, gab am Montag auf einer Pressekonferenz der erste stellvertretende Leiter der Beobachtungsmission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Alexander Hug, bekannt.

Und seit Anfang des Jahres hat die OSZE-Mission ihm zufolge 341 Kriegsopfer unter der Zivilbevölkerung konstatiert.

Herr Hug fügte auch hinzu, dass in der letzten Woche die Zahl der Verletzungen der Waffenruhe um 55 Prozent gestiegen ist. Insbesondere wurden 540 Fälle von Einsätzen von schweren Waffen festgestellt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-