Ein Krimtatar in Aluschta verschwunden

Ein Krimtatar in Aluschta verschwunden

196
Ukrinform
Auf der von Russland besetzten Halbinsel Krim ist der Krimtatar Rustem Osmanow auf dem Weg nach Hause verschwunden

.

Das berichtet die krimtatarische Zeitung „Awdet“. Osmanow wohnt im Dorf Isobilnoje in Aluschta. Seit drei Tagen hat seine Familie keine Nachricht von ihm.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-