Autounfall in Russland: Außenministerium bestätigt Tod von fünf Ukrainern

Autounfall in Russland: Außenministerium bestätigt Tod von fünf Ukrainern

388
Ukrinform
Nach vorläufigen Angaben des Generalkonsulats der Ukraine in Sankt Petersburg sollen bei einem schrecklichen Unfall bei Nowgorod in Russland fünf Ukrainer ums Leben gekommen sein.

Diese Informationen bekam der Ukrinform-Korrespondent vom Vertreter des Außenministeriums der Ukraine, Wassyl Kyrylytsch.

„Das ukrainische Generalkonsulat in St. Petersburg teilt mit, dass sich der Unfall am Morgen des 25. Mai in der Nähe von Weliki Nowgorod ereignet hat, ein Minivan mit dem ukrainischen Nummernschild ist mit einem LKW zusammengeprallt. Vorläufigen Angaben zufolge sind dabei fünf Bürger der Ukraine gestorben“, sagte er.

Zuvor berichteten russische Medien über den Tod von sechs Ukrainern.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-