In Kiew bewachen heute die Ordnung 7 000 Polizisten

In Kiew bewachen heute die Ordnung 7 000 Polizisten

399
Ukrinform
Rund 7 000 Polizisten werden heute die Rechtsordnung während der Veranstaltungen zum 9. Mai in Kiew sichern, teilte die Nationalpolizei der Ukraine mit.

„Um die Sicherheit der Einwohner von Kiew und der Gästen der Hauptstadt werden sich etwa 7 000 Polizisten und Nationalgardisten kümmern, die hart auf alle Rechtsverletzungen reagieren werden“, heißt es in der Meldung.

Heute sei in Kiew eine Reihe von Veranstaltungen geplant, an denen etwa 10 000 Menschen teilnehmen werden. Die Polizei appelliere an die Organisatoren und Teilnehmer, die vorgeschriebenen Verhaltensregeln einzuhalten, keine Provokationen zu begehen und die verbotenen Symbole nicht zu verwenden.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-