Terroristen beschießen Luhansker Richtung mit 152-mm-Artillerie: Karte

Terroristen beschießen Luhansker Richtung mit 152-mm-Artillerie: Karte

651
Ukrinform
Die pro-russischen Kämpfer haben den heutigen Tag mit einem Beschuss in Richtung Luhansk begonnen, sagte heute auf dem Briefing in Kiew der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine für ATO, Oleksandr Motusjanyk, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Der Tag begann mit einem starken Beschuss mit 152-mm-Geschützen. Innerhalb von 10 Minuten haben die Rebellen 50 Geschosse auf ukrainische Positionen in der Nähe des Dorfes Troizke abgefeuert. Zudem haben sie 20 Schüsse mit Mörsern begangen. Der Feind setz schwere Waffen überwiegend nachts ein“, sagte der ATO-Sprecher.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-