Bei Donezk tötet Kugel eines Scharfschützen ehemaligen Blauhelm-Soldaten

Bei Donezk tötet Kugel eines Scharfschützen ehemaligen Blauhelm-Soldaten

643
Ukrinform
Bei Donezk wurde von der Kugel des feindlichen Scharfschützen der Kämpfer des ukrainischen Freiwilligenkorps „Rechter Sektor“ Yewhen Woroschylo getötet, der früher in den UN-Friedenstruppen gedient hatte, teilt auf Facebook der Kompaniechef Dmytro Kozjubajlo mit.

„An der vordersten Linie im Raum Donezk ist von der Kugel des Scharfschützen unser Kamerad, Yewhen Woroschylo, Freund „Jack“ (Spitzname) getötet worden. Er war einer der besten Stürmer, vor dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine diente er fünf Jahre in den Brennpunkten der UN-Friedenstruppen. Er hatte eine ungewöhnliche Geisteskraft. Nach einer Verletzung kehrte er zurück, sein Land zu verteidigen“, schreibt Kozjubajlo.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-