Tragischer Unfall in Kiew: Kind (4) von Auto überfahren und schwer verletzt

Tragischer Unfall in Kiew: Kind (4) von Auto überfahren und schwer verletzt

399
Ukrinform
Ein vier Jahre altes Kind ist am Mittwoch in Kiew von einem Auto überfahren und schwer verletzt worden.  

Der schreckliche Unfall ereignete sich am 20. April in der Lomonosow-Straße, meldet Dtp.kiev.ua. Eine Lexus-Fahrerin habe im Innenhof eines Hochhauses den Vierjährigen auf seinem Kinderfahrrad mit zwei Rädern überfahren.

Das Kind erlitt ein offenes Schädel-Hirn-Trauma und eine schwere Brustkorbverletzung. In der Nacht zum Donnerstag wurde das Kind in der Kinderklinik „Ochmadyt“ operiert. Sein Gesundheitszustand ist stabil schwer.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-