OSZE-Beobachter melden Panzer und „Grad“-Raketenwerfer in Luhansk

OSZE-Beobachter melden Panzer und „Grad“-Raketenwerfer in Luhansk

552
Ukrinform
Die Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine hat in Luhansk Panzer, „Grad“-Raketenwerfer und Haubitzen festgestellt.

Nach Worten des Vizechefs der Mission, Alexander Hug, hätten die Beobachter sieben Panzer, sieben „Grad“-Raketenwerfer und 17 Haubitzen in Luhansk gesehen. Die Behörden der so genannten „Volksrepublik Luhansk“  hätten erklärt, dass es um die Vorbereitung einer Militärparade am 9. Mai gehe.

Hug sagte weiter, solche Ausnahmen seien in der Vereinbarung von  Minsk nicht vorgesehen. Diese Verlegung von Waffen stelle die Gefahr für Zivilisten dar und die Verantwortlichen sollten zur Verantwortung gezogen werden.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-