Anzahl der Angriffe entlang der ganzen Frontlinie stark gestiegen

324
Ukrinform
In den letzten 24 Stunden ist die Zahl der Beschießungen von russischen Söldnern der Positionen der ATO-Kräfte entlang der gesamten Trennlinie stark gestiegen.

Wie das Pressezentrum des ATO-Stabs berichtet, wurden insgesamt 75 Beschießungen festgestellt, davon 59 Beschießungen in Donezker, 15 in Mariupoler und 1 in Luhasker Richtung.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-