Mord in Charkiw: Tatwaffe gefunden

Mord in Charkiw: Tatwaffe gefunden

457
Ukrinform
Der Freund und Mitkämpfer des Charkiwer Bürgermeisters Kernes, Juri Diment, ist aus einer Maschinenpistole erschossen worden. Die Maschinenpistole und etwa 20 Patronenhülsen wurden auf dem Friedhof, wo der Mord stattfand,  gefunden, berichtet ZN.UA.

Nach  Angaben der Charkiwer Polizei  wurde der  Unternehmer durch  Kopfschüsse gestorben.

Der Unterneher Juri Diment wurde am Freitag zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Friedhof Nr. 3 ermordet. Er besuchte das Grab seiner Mutter.

Diment gehörte zum engen Freundeskreis des Charkiwer Bürgermeisters Gennadi Kernes.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-