Bürgermeister mit zwei  Kopfschüssen getötet

Bürgermeister mit zwei Kopfschüssen getötet

569
Ukrinform
Bürgermeister der Stadt Starobilsk, Region Luhansk, Wolodymyr Schewaga ist am Montag mit zwei Kopfschüssen getötet worden. Das teilte die Nationale Polizei in der Region mit.

Der Gouverneur von Luhansk, Georgi Tuka, bestätigte gegenüber der BBC Ukraine, dass der Tod von Schewaga als vorsätzlicher Mord gewertet werde.

Die Pressesprecherin der regionalen Polizei Tetjana Pohukai schrieb früher auf Facebook, dass ein Wächter am Montag gegen 22 Uhr den Politiker ohnmächtig auf dem Gelände des Rathauses liegend fand. Er sei in einem Rettungswagen seinen Verletzungen erlegen.  

Der 45-jährige Schewaga wurde 2015 zum Bürgermeister von der Partei “Unser Kraj” gewählt.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-