Terroranschlag in Afghanistan

Terroranschlag in Afghanistan

428
Ukrinform
In der afghanischen Provinz Balch hat sich ein Selbstmordattentäter in der Nähe von einem militärischen Bus sprengen lassen.

Als Folge sind drei Menschen tot und vierzehn verletzt.

Darüber berichtet Reuters unter Berufung auf örtliche Beamte.

Die Explosion solle sich um ca. 08:00 Uhr ereignet haben, meldete man im Verteidigungsministerium des Landes.

Verantwortlich für den Anschlag machte sich die afghanische Bewegung „Taliban“.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-