Militärlastwagen fährt auf Mine – drei Soldaten verletzt

Militärlastwagen fährt auf Mine – drei Soldaten verletzt

414
Ukrinform
Ein Militärlastwagen vom Typ „Ural“ ist am Sonntag bei Awdijwka im Konfliktgebiet auf eine Panzermine gefahren und in Brand geraten.

Drei Soldaten des 16. Selbständigen Schützenbataillons wurden verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert, wird auf Facebookseite des Bataillons mitgeteilt. Der Fahrer sei im Schockzustand gewesen, doch er habe zwei Kameraden gerettet. Der Wagen sei bei der Explosion schwer beschädigt worden.

Der Wagen transportierte Lebensmittel für das Bataillon.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-