Wahl zur Rada: Ausgewertet sind 99,43 Prozent der Wahlprotokolle

Wahl zur Rada: Ausgewertet sind 99,43 Prozent der Wahlprotokolle

Ukrinform Nachrichten
Die Zentralwahlkommission der Ukraine hat 99,43 Prozent der elektronischen Wahlprotokolle bei den vorgezogenen Parlamentswahlen der Ukraine ausgewertet.

Die Daten entnimmt man der Webseite der Zentralen Wahlkommission.

Nach diesen Ergebnissen haben 43,17 Prozent der Wähler für die Partei Diener des Volkes (Sluha Narodu – ukr.) gestimmt.

Weiter folgen Oppositionsplattform - Für das Leben mit 13,01 Prozent der Stimmen, Batkiwschtschyna (Vaterland) - 8,18 Prozent, Europäische Solidarität - 8,11 Prozent und Golos (Stimme ukr.) - 5,83 Prozent.

Die restlichen Parteien schaffen die bestehende Fünf-Prozent-Hürde nicht. So hat die Radikale Partei von Oleg Ljaschko 4,01 Prozent der Stimmen, die Partei Stärke und Ehre - 3,82 Prozent, Oppositionsblock - 3,02 Prozent.

Die Zentralwahlkommission hat die Abstimmungsergebnisse bei den vorgezogenen Parlamentswahlen der Ukraine im staatsweiten Mehrmandatswahlkreis und in den Einwahlkreisen spätestens am 15. Tag bekanntzugeben.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-