Verkauf von Grund und Boden nur per Auktionen: Parlament beschließt Gesetz

Verkauf von Grund und Boden nur per Auktionen: Parlament beschließt Gesetz

Ukrinform Nachrichten
Das ukrainische Parlament hat am Dienstag das Gesetz „Über Änderungen an einigen Gesetzen bezüglich der Verkaufs von Grundstücken im staatlichen und kommunalen Eigentum oder von Rechten auf sie (Pacht, Erbrecht, Erbbaurecht) über elektronische Auktionen“ verabschiedet.

Für das Gesetz stimmten 272 Abgeordnete des Parlaments, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Das Gesetz sieht den verpflichtenden Verkauf von Grundstücken oder Rechten auf Grundstücke ausschließlich über elektronische Auktionen in einem elektronischen Handelssystem vor. Das Verfahren zum Handel mit Boden wird durch das Ministerkabinett erarbeitet.

Das Gesetz kann das Recht zum Geschäften mit Boden optimieren, Effizienz und Durchführung der Geschäfte erhöhen. Alle Angaben zu diesen Geschäften sind nach dem Gesetz offen und allgemein zugänglich.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-