Weizen, Öle und Toilettenpapier: Ukraine verbietet Import von einer Reihe von Waren aus Russland

Weizen, Öle und Toilettenpapier: Ukraine verbietet Import von einer Reihe von Waren aus Russland

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerkabinett hat die Liste der russischen Waren erweitert, deren Einfuhr in das Zollgebiet der Ukraine verboten ist.

Dies entnimmt man laut Ukrinform der Verordnung des Ministerkabinetts vom 29. März 2021, die auf dem Regierungsportal veröffentlicht wurde.

Die Ukraine hat die Liste mit russischen Waren ergänzt, deren Einfuhr in die Ukraine verboten ist. In die Liste gerieten: Weizen und eine Mischung aus Weizen und Roggen, Sonnenblumen-, Saflor- und Baumwollsamenölen, Tensiden, Wasch- und Reinigungsmittel, Zeitungspapier, Pappe, Kraftpapier und Kraftkarton, Toilettenpapier, Taschentücher und Kosmetikservietten, Handtüchern, Tischdecken und Servietten, Kisten, Schachteln, Säcke, Packtüten und andere Behälter, Werkzeuge zum Bohren von Steinen oder Böden.

Der Beschluss tritt 10 Tage nach seiner Veröffentlichung in Kraft.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-