Ukrainischer Agrarexport um mehr als 10 Prozent gesunken

Ukrainischer Agrarexport um mehr als 10 Prozent gesunken

Ukrinform Nachrichten
Die ukrainischen Exporte in die Europäische Union sind 2020 um 10,7 Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar gesunken.

Dies teilte der stellvertretende Direktor des Nationalen wissenschaftlichen Zentrums „Institut für Agrarwirtschat“, Mykola Puhatschow, mit.

Er wies darauf hin, dass diese erhebliche Verringerung der Exporte mit Ausnahme von Sonnenblumenöl sowohl auf Einschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie als auch auf die Vogelgrippe zurückzuführen sei, da die EU Importverbot für Geflügel aus der Ukraine verhängt habe.

Über 80 Prozent der ukrainischen Exporte von Getreide, Ölpflanzen, Fetten und Pflanzenöl, Rückständen aus der VerarbeitungsIndustrie entfallen auf die Europäische Union.

Der Experte machte deutlich, dass die Europäische Union der wichtigste Absatzmarkt für einer Reihe von Agrarprodukten aus der Ukraine sei: Fisch und Fischprodukte - 26 Millionen Dollar (62% der Gesamtimporte); Eierprodukte - 12 Millionen Dollar (64%); Honig - 115 Millionen Dollar (83%); Früchte und Beeren - 184 Millionen Dollar (77%); Raps - 949 Millionen Dollar (94%); pflanzliche Materialien - 45 Millionen Dollar (96%); Sojaöl - 133 Millionen Dollar (59%); Nudelwaren - 41 Millionen Dollar (76%); Konservierte Tomaten - 41 Millionen Dollar (75%); Säfte - 50 Millionen Dollar (68%); Extrakte und Konzentrationen von Tee und Kaffee - 17 Millionen Dollar (53%); Hefe-Exporte  - 19 Millionen Dollar (76%).

Im Januar 2021 hätten die ukrainischen Unternehmen Quoten für Honig, Apfel- und Traubensaft vollständig ausgeschöpft, so Puhatschow.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-