Russland erweitert Sanktionen gegen ukrainische Unternehmen

Russland erweitert Sanktionen gegen ukrainische Unternehmen

Ukrinform Nachrichten
Die russische Regierung hat die Liste der Unternehmen erweitert, gegen die auf dem Territorium des Landes Wirtschaftssanktionen verhängt wurden.

Dies berichtet das Portal der rechtlichen Information der Russischen Föderation.

Sanktionen wurden gegen drei Unternehmen und zwei Tochtergesellschaften aus Odessa (Donmar GmbH, Kranship GmbH, Tochtergesellschaften Transship Balk und Transship Service), zwei Unternehmen aus Dnipro (Maxim Metall Service GmbH und Solar Stalkonstrukzija GmbH) und gegen zwei juristische Personen, die in Poltawa (Autoaggregatwerk, öffentliche Aktiengesellschaft) und in Panama (Kirgan Holding S.A.) registriert worden sind. Insgesamt gibt es 84 Unternehmen auf der Liste.

Durch das Dokument wurden Änderungen in die Resolution der russischen Regierung vom 1. November 2018 über die Einführung von Sanktionen gegen ukrainische Bürger und Unternehmen im Zusammenhang mit „unfreundlichen Aktionen der Ukraine“ vorgenommen. Die Sanktionen sehen die Sperrung von Sachmitteln, nicht zertifizierten Wertpapieren und Vermögensgegenständen auf dem Territorium der Russischen Föderation sowie deren Verbot aus Russland ins Ausland vor.

Im Jahr 2020 hat Russland den ehemaligen Präsidenten Petro Poroschenko, den Frontmann der Rockband Okean Elzy Swjatoslaw Wakartschuk, den ehemaligen SBU-Chef  (Sicherheitsdienst – Red.) Walentyn Nalywaytschenko und weitere 35 Personen auf die erweiterte Sanktionsliste gesetzt.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-