Die Ukraine plant keine Beschränkungen für Getreideexporte

Die Ukraine plant keine Beschränkungen für Getreideexporte

Ukrinform Nachrichten
Die Vertreter des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft haben gestern bei der traditionellen Beratung mit zuständigen Verbänden versichert, es werden keine Beschränkungen für den Export von Getreide und Ölsaaten geben, lässt Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst der Ukrainischen Getreideassoziation mitteilen.

„Die Exportvolumen entsprechen Vereinbarungen, die im Rahmen des Memorandums zwischen dem Ministerium und den zuständigen Verbänden getroffenen wurden, und daher wird die Regierung keine Beschränkungen für die Ausfuhr von Getreide und Ölsaaten initiieren“, versicherte das Wirtschaftsministerium.

Der ukrainische Getreideverband betonte seinerseits, dass das Geschäft auch weiter die im Rahmen des Memorandums getroffenen Vereinbarungen einhalten werde.

Die Ukraine wird weiter ihren Verpflichtungen mit Getreideexporten und der Gewährleistung der Ernährungssicherheit in der Welt nachkommen. Nach Angaben des Ministeriums exportierte die Ukraine zum Stand vom 18. Dezember 23,8 Millionen Tonnen Getreide, darunter 12,2 Millionen Tonnen Weizen, 3,7 Millionen Tonnen Gerste und 7,5 Millionen Tonnen Mais.

Wie berichtet, hatten das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft und die Hauptgetreidemarktverbände am 1. Juli ein Memorandum über Abstimmung der Positionen auf dem Getreidemarkt für das Marketingjahr 2020/2021 unterzeichnet. Am 17. August unterzeichneten die Parteien auch einen Nachtrag zur Absichtserklärung zwischen dem Wirtschaftsministerium und den Getreidemarktteilnehmern im Marketingjahr 2020/2021, in dem sie ein Grenzvolumen im Marketingjahr 2020/2021 für Weizenexporte von 17,5 Millionen Tonnen festgelegt haben.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-