Die Ukraine ist bereit, sich der Entwicklung des Impfstoffs AstraZeneca anzuschließen - Stepanow

Die Ukraine ist bereit, sich der Entwicklung des Impfstoffs AstraZeneca anzuschließen - Stepanow

Ukrinform Nachrichten
Ukrainischer Gesundheitsminister Maksym Stepanow und die britische Botschafterin in der Ukraine, Melinda Simmons, haben beim gestrigen Treffen die Strategie zur medizinischen Versorgung im Falle einer sich verschlechternden epidemischen Situation in der Ukraine diskutiert.

Darüber schrieb der Leiter des Gesundheitsministeriums der Ukraine bei Facebook, berichtet Ukrinform.

„Ich traf sich mit der britischen Botschafterin in der Ukraine, Melinda Simmons. Wir haben insbesondere die weitere Strategie zur medizinischen Versorgung im Falle einer Verschlechterung der epidemischen Situation in der Ukraine, eine potentielle Verschärfung der Quarantänemaßnahmen und die Entwicklung des ukrainischen Impfstoffs gegen COVID-19 erörtert“, postete Stepanow.

Er betonte, dass das Gesundheitsministerium in ständigem Kontakt mit der Firma AstraZeneca stehe, die gemeinsam mit der Universität Oxford einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt, dessen Produktion schon in naher Zukunft starten könnte.

„Wir erwägen auch die Möglichkeit der Beteiligung ukrainischer Kapazitäten an der Herstellung dieses Impfstoffs. Unser Land erwartet, ihn als eines der ersten zu bekommen“, sagte Stepanow.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-