Selenskyj: Alle Bedingungen für Erhalt der IWF-Tranche erfüllt

Selenskyj: Alle Bedingungen für Erhalt der IWF-Tranche erfüllt

Ukrinform Nachrichten
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj glaubt, dass der Staat alle Forderungen des Internationalen Währungsfonds erfüllt habe, um eine weitere Tranche bereitgestellt zu erhalten.

Dies sagte er in einem Interview mit vier ukrainischen Fernsehsendern, berichtet Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst des Staatsoberhauptes.

"Heute ist die Wirtschaft in der Ukraine so aufgebaut, dass wir ohne westliche Gelder nicht leben können. Deshalb war es unmöglich, auf den Internationalen Währungsfonds zu verzichten. Ich bin dankbar für ihre Hilfe. Das ist unser strategischer Partner. Aber Sie verstehen sehr gut, dass wir, wenn unsere Wirtschaft auf der Höhe wäre, auf den IWF-Kredit verzichten und Geld in konkrete Infrastrukturprojekte der Weltbank und anderer Finanzinstitutionen heranziehen könnten. Aber jetzt haben wir eine schwache Wirtschaft", fügte Selenskyj hinzu.

Am 21. Oktober hat die Regierung eine ressortübergreifende Arbeitsgruppe zur Koordinierung des Verhandlungsprozesses mit dem Internationalen Währungsfonds ins Leben gerufen. Die Nationalbank rechnet bis zum Ende dieses Jahres mit einer IWF-Tranche.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-