In der Ukraine 47,4 Mio. Tonnen Getreide gedroschen

In der Ukraine 47,4 Mio. Tonnen Getreide gedroschen

Ukrinform Nachrichten
Zum Stand vom 19. Oktober haben die ukrainischen Landwirte 62,2 Millionen Tonnen Hauptkulturen auf einer Fläche von 19,9 Millionen Hektar eingebracht. Insbesondere wurden 47,4 Millionen Tonnen Getreide und Hülsenfrüchte von 12,3 Millionen Hektar (80 Prozent der prognostizierten Fläche) gedroschen.

Das meldet Ukrinform unter Bezugnahme auf das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft der Ukraine.

Die folgenden Kulturen sind geerntet:

Hirse - 234,7 Tausend Tonnen von einer Fläche von 146 Tausend Hektar (97 Prozent der Fläche zur Prognose);

Buchweizen - 93,3 Tausend Tonnen von einer Fläche von 73,9 Tausend Hektar (94 Prozent);

Sonnenblume - 10,9 Millionen Tonnen von einer Fläche von 5,5 Millionen Hektar (87 Prozent);

Sojabohnen - etwa 2 Millionen Tonnen von einer Fläche von 966 Tausend Hektar (72 Prozent);

Mais - 11,1 Millionen Tonnen von einer Fläche von 2,4 Millionen Hektar (44 Prozent der projizierten Flächen).

Auf einer Fläche von 56,6 Tausend Hektar (26 Prozent) wurden 2,4 Millionen Tonnen Zuckerrüben geerntet.

In den meisten Regionen der Ukraine wurden bereits Kulturen wie Hirse und Buchweizen eingebracht. Der Rest von Hirse bleibt noch in fünf Gebieten, von Buchweizen - in sechs.

Das Ministerium gab auch Daten zum Verlauf der Herbstaussaat. So haben die ukrainischen Landwirte zum Stand vom 19. Oktober die wichtigsten Winterkulturen auf einer Fläche von 6,2 Millionen Hektar (76 Prozent der prognostizierten Fläche) ausgesät. Innerhalb einer Woche wurde eine Fläche von mehr als 1,1 Millionen Hektar gesät.

Gesät sind:

Weizen - 4,6 Millionen Hektar (76 Prozent der Prognose);

Gerste - 628,3 Tausend Hektar (66 Prozent);

Roggen - 104,3 Tausend Hektar (78 Prozent);

Raps - 829,8 Tausend Hektar (82 Prozent).

Die Spitzenreiter nach dem Tempo der Aussaat der letzten Woche waren die Regionen Odessa (350,6 Tausend Hektar), Saporischschja (127 Tausend Hektar) und Mykolajiw (126,7 Tausend Hektar). In der Region Poltawa wurde die Aussaat der Winterkulturen beendet.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-