Die Ukraine und China vereinbaren Steigerung des Handels mit Waren und Dienstleistungen

Die Ukraine und China vereinbaren Steigerung des Handels mit Waren und Dienstleistungen

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine und China haben vereinbart, an der Steigerung der Volumen des bilateralen Handels mit Waren und Dienstleistungen weiter zu arbeiten, was insbesondere den ukrainischen Produkten ermöglichen würde, einen besseren Zugang zum chinesischen Markt zu bekommen.

Darüber berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft der Ukraine nach der Sechsten Sitzung des Ukrainisch-Chinesischen Unterausschusses für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit der Kommission für die Zusammenarbeit zwischen der Regierung der Ukraine und der Regierung der Volksrepublik China.

Gestern haben der stellvertretende Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft der Ukraine - Handelsvertreter der Ukraine, Taras Katschka, und der stellvertretende Handelsminister Chinas, stellvertretender Vertreter Chinas bei internationalen Handelsverhandlungen, Yu Jianhua, im Format einer Videokonferenz Fragen der gegenseitig vorteilhaften handelswirtschaftlichen Partnerschaft zwischen der Ukraine und der chinesischen Regierung erörtert.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums einigten sich die Parteien darauf, an der Steigerung der Handelsvolumen mit Waren und Dienstleistungen, dem Studieren der möglichen Wege zur Liberalisierung des Handels, der Diversifizierung des Warenverzeichnisses des bilateralen Handels durch der Erhalt des Zugangs zum chinesischen Markt für einheimische Produkte, der Bestimmung der Projekte für die gemeinsame Umsetzung in den Bereichen Agrarindustrie, Energie, Infrastruktur und Energieeinsparung weiterhin zu arbeiten.

Nach Ergebnissen der Sitzung wurde ein Protokoll unterzeichnet, das mittelfristig zu einem Fahrplan für die handels-wirtschaftliche Zusammenarbeit werden soll.

Die nächste, Siebte Sitzung des Ukrainisch-Chinesischen Unterausschusses für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit findet 2021 statt.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-