Regierungschef begrüßt eventuelle

Regierungschef begrüßt eventuelle "freie Wirtschaftszonen" im Donbass

Ukrinform Nachrichten
Premierminister Denys Schmygal glaubt, dass die Schaffung von "freien Wirtschaftszonen" (Zonen vorrangiger Entwicklung) im Donbass ermögliche, die Gebiete aus geschäftlicher Sicht zu beleben.

Laut Ukrinform sagte er dies in einem Interview mit Radio Liberty.

"Dies ist die Strategie und der Weg, um diese Gebiete im Hinblick auf die Wirtschaft, die Schaffung von Arbeitsplätzen, Einnahmen der kommunalen Haushalte zu beleben", so der Premier.

Dem Regierungschef zufolge sollten Gebiete der vorrangigen Entwicklung 15-20 Kilometer innerhalb der Entflechtungslinie betragen.

Wie zuvor berichtet, sagte der neu ernannte Leiter der ukrainischen Delegation in der Trilateralen Kontaktgruppe für die Regelung des Konfliktes im Donbass, Leonid Krawtschuk, bezüglich der Kompromisse in den so genannten "Volksrepubliken" Donezk und Luhansk, zu denen er bereit sei, dass es sich um ein "Sonderverwaltungssystem" in diesen Regionen und um eine freie Wirtschaftszone in dieser Weise handeln könnte. Aber nur in dieser Weise, dass die Souveränität und Unabhängigkeit des Staates nicht aufgegeben werden.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-