Ukrainische Warenexporte in diesem Jahr um 6 Prozent gesunken, Importe - um 12 Prozent

Ukrainische Warenexporte in diesem Jahr um 6 Prozent gesunken, Importe - um 12 Prozent

Ukrinform Nachrichten
Von Januar bis Juni 2020 exportierte die Ukraine Waren um 1,6 Mrd. USD oder 6 Prozent weniger als im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres, importierte - um 3,4 Mrd. USD oder 12 Prozent weniger.

Das meldet der Staatliche Zolldienst der Ukraine.

„Die Ukraine hat Waren (im ersten Halbjahr 2020 - Red.) im Wert von mehr als 24,3 Milliarden US-Dollar importiert. (Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 gingen die Importe um 3,4 Milliarden US-Dollar oder 12 Prozent zurück). Exportiert wurden aus der Ukraine Waren im Wert von 23 Milliarden US-Dollar. (Der Rückfall der Exporte belief sich auf 1,6 Mrd. USD oder 6 Prozent)“, steht im Bericht.

Die meisten Importe sind aus China – 15 Prozent der Gesamtimporte, aus Deutschland – 9 Prozent, der Russischen Föderation – 9 Prozent.

Am häufigsten importiert wurden mineralische Brennstoffe; Erdöl und seine Produkte; bituminöse Substanzen; Mineralwachse; Kernreaktoren, Kessel, Maschinen, Ausrüstung und mechanische Geräte; ihre Teile; Landtransportmittel, außer Schienen- oder Straßenbahnfahrzeuge, deren Teile und Ausrüstung.

Hauptexportpartner sind: China – 13 Prozent der Gesamtexporte, Polen – 6 Prozent, Russische Föderation – 6 Prozent.

Am häufigsten exportiert wurden Getreide, Eisenmetalle, Fette und Öle tierischen oder pflanzlichen Ursprungs; Produkte ihrer Aufspaltung; zubereitete Speisefette, Wachse tierischen oder pflanzlichen Ursprungs.

Wie berichtet, beliefen sich die Exporte von Waren aus der Ukraine im Jahr 2019 auf 50,06 Milliarden Dollar (um 5,8 Prozent mehr als im Jahr 2018), die Importe - auf 60,78 Milliarden Dollar (um 6,3 Prozent mehr als im Jahr 2018).

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-