In der Ukraine neuer Raketentriebwerk erfolgreich getestet

In der Ukraine neuer Raketentriebwerk erfolgreich getestet

video
Ukrinform Nachrichten
Im staatlichen Unternehmen „Piwdennyj Maschinenbauwerk von Makarow“ wurde der Flüssigkeitsraketenmotor RD861K erfolgreich getestet. Dies war die letzte, zweite Etappe der Abschlusserprobungen.

Dies wurde dem Korrespondenten von Ukrinform vom Pressedienst des Unternehmens mitgeteilt.

„Erfolgreich durchgeführte Tests haben die Bodentests des RD861K-Motors abgeschlossen und die Funktionsfähigkeit der Konstruktion, Systeme und Komponenten des Motors im Aufgabenbereich der angegebenen Betriebsbedingungen endgültig bestätigt“, so der Pressedienst.

Der Motor RD861K wurde vom Konstruktionsbüro „Juschnoje“ entwickelt und von „Juschmasch“ hergestellt. Es ist geplant, ihn als Marschmotor bei der dritten Stufe der Trägerrakete Zyklon-4 zu benutzen.

Die Arbeiten am Motor dauerten seit 2006. Fast 14 Jahren lang arbeiteten die Spezialisten des Konstruktionsbüros und des Werks an den richtigen technischen Eigenschaften.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-