Millionenbetrug: Naftogas-Direktor schätzt Schwarzmarkt für Gas auf $600 Mio.

Millionenbetrug: Naftogas-Direktor schätzt Schwarzmarkt für Gas auf $600 Mio.

Ukrinform Nachrichten
Der Markt für "schwarzes" Gas könne in der Ukraine 60 bis 600 Millionen US-Dollar pro Jahr betragen.

Dies teilte der geschäftsführende Direktor des ukrainischen Energiekonzerns Naftogas Juri Witrenko gegenüber Gordon.com. mit.

"Wenn es einen Schwarzmarkt für andere Waren gibt - zum Beispiel einen Schwarzmarkt für Alkohol, so sollte man bei der Herstellung dieser Waren auch Gas verbrauchen. Bezüglich des Schwarzgasmarktes sind die Schätzungen sehr unterschiedlich, im Durchschnitt etwa 1% bis 10% des Verbrauchs auf dem Markt. Es ist Gas, das insgeheim verbraucht wird, das heißt, dafür bezahlt man Bargeld", sagte Witrenko.

Ihm zufolge könne der Schwarzmarkt für Gas in der Ukraine $60 bis $600 Millionen jährlich ausmachen.

"Wenn das Volumen des ukrainischen Marktes etwa 30 Millionen Kubikmeter Gas beträgt, sind 10% drei Millionen. 1.000 Kubikmeter kostet rund 200 Dollar", so Witrenko.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-