In der Ukraine Eröffnung einer Airbus-Außenstelle geplant

In der Ukraine Eröffnung einer Airbus-Außenstelle geplant

fotos
Ukrinform Nachrichten
Das ukrainische Innenministerium erhalte im Jahr 2020 noch zehn Hubschrauber für die Bedürfnisse des Einheitlichen Systems der Luftfahrtsicherheit und des Katastrophenschutzes.

Dies war das Thema des Treffens von Innenminister Arsen Awakow mit dem Vizepräsidenten von Airbus Helicopters, Michel Ollivier, in Oxford, meldet die PR-Abteilung des ukrainischen Innenministeriums.

„In Oxford haben wir mit dem Vizepräsidenten von Airbus Helicopters Olivier Michel die Lieferung von Hubschraubern für die Luftfahrt des Innenministeriums für 2020 und den Start eines neuen Service-Zentrums erörtert. Die Nationalpolizei, der Staatliche Grenzschutzdienst, der Staatliche Katastrophenschutzdienst und die Nationalgarde werden noch 10 Hubschrauber vom Typ H225, H145 und H125 erhalten“, stellte Arsen Awakow fest.

Der ukrainische Innenminister kündigte auch die Eröffnung eines Airbus-Büros in der Ukraine an.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-