Trilaterale Gasgespräche: Nächste Runde findet heute in Brüssel statt

Trilaterale Gasgespräche: Nächste Runde findet heute in Brüssel statt

Ukrinform Nachrichten
In Brüssel findet am 28. Oktober die nächste Runde der trilateralen Gespräche über den Transit des russischen Erdgases zwischen der Ukraine, Russland und der Europäischen Kommission statt.

Vizepräsident der EU-Kommission und Energiekommissar Maros Sefcovic wird die Gespräche leiten, kündigte die Europäische Kommission an.

Der gültige Vertrag über den Transit des russischen Gases durch die Ukraine läuft am 31. Dezember 2019 ab. Am 19. September 2019 fand in Brüssel die dritte Runde der Gasgespräche statt. Am 22. Oktober führten die Ukraine, Russland und die Europäische Kommission technische Beratungen im Rahmen der Vorbereitung der nächsten Runde der Gespräche durch. Es ging um Fortschritte der Ukraine bei der Umsetzung der europäischen Richtlinien für den Gasmarkt und der Gründung eines unabhängigen Gasnetzbetreibers in der Ukraine.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-