NBU-Chef hält Verhandlungen mit IWF noch in diesem Jahr für zweckmäßig

NBU-Chef hält Verhandlungen mit IWF noch in diesem Jahr für zweckmäßig

Ukrinform Nachrichten
 Der Chef der Nationalbank der Ukraine Jakow Smolij ist überzeugt, dass die Verhandlungen mit dem Internationalen Währungsfonds über das neue Programm noch bis zum Jahresende beginnen sollen.

Dies teilt die Nationalbank unter Berufung auf das Treffen des Vorsitzenden der Bank Jakow Smolij und seines Vizes Oleh Tschuryj mit dem Wirtschaftswissenschafter der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), Sergej Guriew in Facebook mit.

Die Gesprächspartner erörterten die Aussichten zur Bedienung der Auslandsverschuldung der Ukraine, die Vorbereitungsaktivitäten für den Einstieg der internationalen Finanzinstitutionen in den Kapital der staatlichen Banken und die potentielle Beteiligung der EBWE daran sowie die Entwicklung elektronischer Geldüberweisung.

Smolij verwies außerdem darauf, dass die Zentralbank bis zum Jahresende eine neue Strategie für die Reformierung des Finanzsektors der Ukraine 2020-2015 entwickeln und genehmigen wolle. Es werde bereits daran gearbeitet, fügte der NBU-Chef ninzu.

Wie Ukrinform mitteilte, hat der Internationale Währungsfonds am 18. Dezember 2018 eine neue Kreditvereinbarung für die Ukraine (Stand by Arrangement (SBA) genehmigt. Der Gesamtwert des Programms beträgt $3,9 Milliarden. Vorgesehen sind drei Tranchen, darunter 2,6 Milliarden USD bis Jahresende 2019. Das Programm ist auf 14 Monate ausgelegt.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-