EBWE führt Kreditlinie für Unternehmen in der Ukraine ein

EBWE führt Kreditlinie für Unternehmen in der Ukraine ein

Ukrinform Nachrichten
Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) führt in der Ukraine gemeinsam mit der EU eine Kreditlinie EU4Business-EBRD ein, um den kleinen und mittleren Unternehmen bei der Finanzierung von Investitionen unter die Arme zu greifen.

Dies entnimmt man den Dokumenten der EBWE anlässlich der Einführung der Kreditlinie für Geschäfte in der Ukraine, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Die Kreditlinie EU4Business-EBRD ist eine gemeinsame Initiative der EU und der EBWE, um den ukrainischen Klein- und Mittelunternehmen bei der Finanzierung von Investitionen zu helfen, wodurch sie die Möglichkeiten nutzen können, die im Rahmen der vertieften und umfassenden Freihandelszone gegeben wurden. EU4Business ist ein Teil eines umfassenden Programms, das kleine und mittlere Unternehmen in Ländern wie Ukraine unterstützt, um die Vorteile der Möglichkeiten des Zugangs zum offenen Märkt im vollen Maße zu nutzen, die durch die vertiefte und umfassende Freihandelszone geboten werden“, heißt es in den Materialien.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-